Kitzbühel & Tauern Spa Kaprun

11. Januar 2015 • Photography, Travel

Hallo ihr Lieben :) Ich hoffe euch gehts gut. Zu Weihnachten habe ich meinem Freund eine Übernachtung im Tauern Spa Kaprun von mydays geschenkt und waren dann von Freitag auf Samstag dort. Los gings um 8 in der Früh. Wir fuhren erstmal zur ersten Raststation um zu frühstücken, da wir dann bis Kitzbühel durchfahren wollten um dort dann Mittag zu essen.

So circa um 1 waren wir dann mal in Kitzbühel. Ziemlich schön dort und recht bunt, was die Häuser anbelangt. Man merkt dort richtig, dass die meisten Leute, die an uns vorbeigegangen sind viel Geld hatten haha. Das einzige Souvenir, welches ich dort gekauft hatte, war Rasierschaum :'D Hab meinen vergessen gehabt und sind dort dann zum DM gegangen. Zu Mittag waren wir dann in einem kleinen Restaurant. Ich hab mir ein Wiener Schnitzel mit Kartoffeln genommen. Danach hätte man mich zum Auto rollen können.

Da unser Parkticket am auslaufen war, mussten wir danach auch gleich wieder zum Auto und sind weiter zu unserem Ziel gefahren. 1 Stunde später waren wir dann endlich bei der Therme. Umgeben von Bergen. Beim Empfang wurden wir dann sehr herzlichst empfangen und bekamen unsere 'Zimmerschlüssel'. Es waren eigentlich solche Chip Armbänder.

Im Zimmer angekommen, musste ich natürlich sofort mal Fotos machen und mich dann ins Bett fallen lassen. So wie sichs gehört ^^ Gleich mal Unordnung machen haha. Die Zimmer waren sehr schön eingerichtet und schön hell. Toll fand ich das Badezimmer, auch wenn es nur Glaswände gab und man vom Bett aus in die Dusche sehen konnte. Der Vorteil daran war aber, dass man von der Dusche aus fernsehen konnte. Im Badezimmer gabs nämlich nochmal Lautsprecher, die den Ton der laufenden Sendung übertragen haben :D Die Aussicht von unsrer Terrasse war genauso ein Traum. Berge. Ganz viele Berge.

Da wir im Hotel noch einen eigenen Poolbereich hatten, mussten wir dann dort gleich hin. Bei dem Foto unten, auf dem die Therme von außen abgebildet ist, sieht man links oben so einen schönen Pool mit Glasverkleidung. Das ist der kleine Privatpool :) Der war richtig richtig toll. Wär am Liebsten dort geblieben. Der öffentliche Thermenbereich war aber genauso schön, vorallem wenn man nach draußen geschwommen ist und durch die Kälte sich oberhalb des Wassers Nebel gebildet hat. Das sah wirklich wunderschön aus. Im Kinderbereich gabs dann noch ne Rutsche, die ich als professionelle Rutschentesterin natürlich ausprobieren musste. War sehr spannend ^^ Auf der Schwierigkeitsskala war das eine 'blaue', wobei es mich in einer Kurve mal fast umgedreht hätte :D Ach ich liebe Rutschen haha. Wie ein kleines Kind.

Da es ab 18:30 dann unser kulinarisches Abendessen gab, sind wir danach auch schon wieder ins Zimmer gegangen, um uns fertig zu machen. Laut mydays hat uns nämlich ein kulinarisches 5 Gänge Menü + Buffet erwartet. Die Vorspeise war schon mal top. Es gab kleine Gemüsewraps mit Ananasstückchen in Avocado mit Sprossen. 1A sag ich nur. Danach konnten wir uns dann etwas vom Buffet holen. Ich nahm mir eine Laugenbretzelsuppe mit Kresse, einen bunten gesunden Salat, selbstgemachte kleine Brötchen und einen großen Teller mit verschiedenen Sachen, die ich ausprobieren wollte. Schweinerücken mit Sauerkraut, Reis mit Chickenwings und Spätzle. Als Dessert habe ich mir dann ein Eis mit Früchten geholt, ein Tiramisu und uns wurde dann noch eine Nachspeise mit Honigwalnusseis geliefert. Danach konnte man mich mal wieder ins Zimmer rollen. Haben uns dann noch eine Flasche Wein ins Zimmer bestellt und die Minibar geplündert.

Eigentlich hatten wir nach dem Abendessen noch vor, wieder schwimmen zu gehen, aber um ehrlich zu sein, wäre ich da glaub ich untergegangen, bei dem was ich alles gegessen habe. Müde waren wir ohnehin von der Autofahrt. 5 Stunden Fahrt sind ja auch nicht ohne. Haben uns dann 'Meine erfundene Frau' im Fernsehen angesehen und sind dann auch irgendwann eingeschlafen ^^

8 Uhr früh und wir waren schon wieder auf, da wir vor hatten um 9 frühstücken zu gehen und davor ein bisschen das Zimmer aufräumen wollten, da wir bis 11 Uhr morgens dann auschecken mussten. Das Frühstücksbuffet war das tollste Frühstücksbuffet, das ich jemals gesehen habe glaub ich haha. So viele gute Sachen. Man konnte sich dort auch Karottensaft und Orangensaft selbstpressen lassen, es gab ganze viele versch. Wurstsorten und sogar Prosciutto. Ich liebe es so sehr. Dann musste ich unbedingt Pancakes mit Nutella testen und die frischen Früchte.

Gefühlte 10 Kilo schwerer gings dann wieder in unser Zimmer und mussten dann auschecken. Wir haben uns aber dann noch ein Tagesticket für die Therme geholt und konnten somit noch schwimmen gehen. Um 4 Uhr gings dann auch schon wieder nach Wien. Um ca. 8 waren wir dann hier und todmüde. Ziemlich schade, wie schnell die Zeit bei so schönen Dingen vergeht. Wenn man arbeiten muss, oder sonst was, vergeht die Zeit nie so schnell haha :'D

Wir haben bei der heimfahrt, gleich wieder überlegt wo wir nächstes mal hinfahren können ^^
Wäre echt toll, wenn wir an meinem Geburtstag wieder irgendwohin fahren könnten :) Wer sich vielleicht für die Therme interessiert oder paar Infos braucht, der kann hier klicken. Dort habe ich das damals gefunden und gekauft :) War es jedenfalls wert, würde dort sofort wieder hinfahren :D Weiter Bilder folgen noch :) Wären einfach zu viele aufeinmal gewesen.

_MG_2205 _MG_2208 _MG_2210 _MG_2237 _MG_2270 _MG_2278 IMG_2240 IMG_2241 IMG_2242 IMG_2243 IMG_2244 IMG_2245

Previous Post Next Post

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply Lotte 11. Januar 2015 at 12:42

    That looks so great ! I like every single picture… :)

    • Cathy Anita
      Reply Cathy Anita 13. Januar 2015 at 10:45

      thank you :)

  • Reply Alina 11. Januar 2015 at 16:18

    Super Bilder und tolle Eindrücke ♥
    xx Alina
    Mein Blog: thelittlediamonds

    • Cathy Anita
      Reply Cathy Anita 13. Januar 2015 at 10:45

      Dankeschön :D ♥

  • Reply Kasia 18. Januar 2015 at 12:59

    Sieht echt toll aus! Ich würde aber glaub ich nicht nur für einen tag 5 stunden in eine Richtung fahren^^ da hätte sich doch ein verlängertes Wochenende mehr angeboten, oder? :)

    Ganz liebe Grüße!

    • Cathy Anita
      Reply Cathy Anita 19. Januar 2015 at 10:24

      Danke :D Ja ich weiß, aber bei dem Gutschein war nur ne Nacht dabei und dann noch 200 Euro oder kA wieviel draufzuzahlen, wars uns dann auch nicht wert ^^ Da fahren wir dann lieber ein anderes mal für ein ganzes Wochenende wohin (in der näheren Umgebung haha) Liebe Grüße :D

  • Reply Tauern Spa Kaprun – A Lovely Mind 20. Februar 2016 at 8:02

    […] kommt eine Review…) war am Ski-Gebiet Hochkönig im Salzburger Land. Da ich bereits bei Cathy Couture über das Tauern Spa in Kaprun bei Zell am See gelesen habe, wollte ich diese Therme auch einmal […]

  • Leave a Reply