Cravings & Fake Bags

20. Januar 2015 • Fashion, Lifestyle

Hey ihr Lieben :) Ich wollte heute ein bisschen auf das Thema 'Plagiate' eingehen. Meiner Meinung nach, finde ich es nicht gut, wenn man sich eine gefälschte Tasche kauft. Nicht nur, weil es gesetzlich verboten ist, sondern auch, weil sie zum Teil echt billig aussehen und nicht gut verarbeitet sind. Was bringt das Einem? Vorallem, wenn dann Michaela Korsa oder sonst was vorne draufsteht haha ^^ Wollen Manche damit dann angeben, eine echte 'Louis Vuitton' oder 'Michael Kors' Tasche zu besitzen, bei der man zum Teil schon von 10 Meter Entfernung erkennt, dass sie nicht echt ist? Vielleicht.. man weiß es nicht.

Da kann man mir noch so oft mit der Aussage 'Nicht jeder kann sich eine Tasche für soundsoviel leisten' kommen. Natürlich kann ich mir das auch nicht jede Woche leisten. Nicht mal einmal im Monat, aber dann lasse ich es auch und spare viel lieber auf eine Echte :) Damit habe ich dann doch auch viel mehr Freude. Und wenn ich es mir zurzeit eben nicht leisten kann, dann trage ich trotzdem viel lieber eine Zara Tasche oder eine andere Noname Tasche oder eben ein Look-a-like. Vorallem, haben die dann oft ne viel bessere Qualität, als so ein gefälschtes Ding aus dem Urlaub :)

Oft denke ich mir auch, wieso heutzutage schon 13-15 jährige Kinder mit einer teuren Tasche rumlaufen müssen ^^ Als ich in dem Alter war, hab ich mein Geld besser investiert. Ich habe dann einfach Look-a-likes bei H&M, Zara usw. gekauft und war genauso glücklich damit. Sind ja keine Fakes. Sehen nur dem Original ähnlich, aber ohne nachgemachtem Logo. Natürlich spiegelt das alles nur meine Meinung wieder :) Wenn ihr selbst der Meinung seid, dass ihr unbedingt eine gefälschte Tasche braucht, dann kauft sie euch auch :) Ich werde demnächst  auf eine Louis Vuitton sparen. Mein Ziel ist, dass ich bis zum Sommer diese Tasche in meinem Besitz habe. Nächstes Monat habe ich ja auch Geburtstag und arbeiten gehe ich ja auch, also denke ich, dass das machbar ist :) Ich bin ja teilweise auch sehr geizig was so teure Sachen betrifft, aber von manchen Taschen komme ich einfach nicht los. Genauso von einer klassischen schwarzen Chanel Flabbag. Die kann ich mir wahrscheinlich in den nächsten 5 Jahren nicht leisten, außer ich hungere ab sofort und kaufe mir Nichts. Irgendwann werde ich auch mal so eine haben. Hoffe ich ^^

bags

Übrigens wollte ich euch noch ein paar Teile von sheinside zeigen, die mich in den letzten Tagen angesprochen haben. Zurzeit warte ich auf meine bestellte Jacke und kanns kaum erwarten, die endlich anzuziehen. Bin schon wieder am überlegen, was ich mir als nächstes zulegen werde. Hab da eines dieser Teile im Kopf, aber mal sehen. Vielleicht wirds auch nur ein Schal. Es gibt zurzeit nämlich Sale dort und dann ist Vieles recht günstig. Ich glaube, kein Teil hier kostet mehr als 30 Euro. Das teuerste glaube ich sogar nur 26 :)

Unbenannt-1

Previous Post Next Post

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply Nina 21. Januar 2015 at 12:29

    Ich wollte auch schon mal von dort bestellen aber hab dann gelesen, dass aus Asian verschickt wird und wir in Österreich dann oft Probleme mit dem Zoll haben wenn der Warenwert mehr als 22 Euro beträgt. Sheinside verschickt die Pakete angeblich so dass es aussieht als wäre es ein “Geschenk”, was ja dann zollfrei wäre. Haben die dich da irgendwie drüber informiert? Würd mich nämlich sehr interessieren :-)

    • Cathy Anita
      Reply Cathy Anita 21. Januar 2015 at 15:35

      Hey :) Also ich hab 2013 auch mal dort bestellt gehabt und hatte keine Probleme mit dem Zoll :) Hast du das schon mal wo gelesen? :/ Wäre echt blöd

      • Reply Nina 21. Januar 2015 at 18:56

        Ja leider, hab das auf einigen Seiten nachgelesen:-/ Ich hab mich eben gewundert weil die Sachen so extrem billig sind und hab dann bisschen gegooglet und herausgefunden dass der Shop eben in Asian ist und von dort auch verschickt wird. Also wenn ich mich noch richtig erinnere sind eben alle Waren die außerhalb der EU kommen manchmal ein Problem beim Zoll sofern sie eben einen bestimmten Warenwert übersteigen. Deine Sachen werden jetzt denke ich aber ohne Probleme kommen weil sie dir ja wirklich geschenkt wurden aber ansonsten find ich es halt wirklich blöd dass der Zoll hier so ein Problem macht…sind ja keine Plagiate sondern einfach nur Kleidung aus Asian.

        • Cathy Anita
          Reply Cathy Anita 22. Januar 2015 at 11:06

          Ja stimmt, wobei ich bis jetzt auch bei Dingen aus Amerika keine wirklichen Probleme hatte :) hab schon paar mal bei Victorias Secret bestellt und hatte auch nie Probleme, aber vielleicht ist das mit Asien anders? Mal sehen, ob Ware bei mir ankommt ^^

          • Nina 23. Januar 2015 at 1:40

            Ankommen werden die Dinge auf alle Fälle :-) Ich glaub dass der Zoll den Sachen mehr Aufmerksamkeit schenkt weil viele Leute eben Plagiate aus Asien bestellen und da kontrollieren sie wahrscheinlich strenger als bei Dingen aus den USA, vorallem wenn man von bekannten Marken wie Victoria Secret bestellt…bin schon gespannt :-) Wirst denk ich eh drüber berichten hier auf deinem Blog und wenn alles gut gelaufen ist werd ich mich vielleicht auch mal rantrauen dort zu bestellen :-)

          • Cathy Anita
            Cathy Anita 23. Januar 2015 at 9:20

            Bin auch schon gespannt ^^ Ja ich werde bestimmt dann einen Post machen :)

  • Reply Anna Sofie 22. Januar 2015 at 0:24

    Ich kann dir da nur zustimmen. Ich bin auch gegen gefälschte Taschen, weil es wirklich meistens total auffällig ist.
    Und keine 13 jährige braucht eine echte LV für über 1000€!! Ist zumindest meine Meinung.

    • Cathy Anita
      Reply Cathy Anita 22. Januar 2015 at 11:04

      Ja find ich auch ^^ Das ist doch total übertrieben, wenn so ein kleines Kind mit so einer Tasche rumläuft

    Leave a Reply