Turquoise & white outfit

Hey ihr Lieben :) Hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende. Leider ist es in ein paar Stunden wieder vorbei :/ Am Samstag war ich mit einer Freundin in der Stadt Eis essen und ein bisschen shoppen. Habe mir dann bei Kusmi Tee den Detox Tee gekauft und werde den ab heute testen :D 14 Euro sind zwar nicht gerade wenig, aber ich glaube einfach daran, dass es wirkt ^^ Den heutigen Tag habe ich gleich mit 1,5 Std. Sport begonnen und war danach noch bei mir in der Nähe Fotos machen +  vorher noch 4,3 km laufen :) Bin so froh, dass es endlich wieder so warm und schön ist, um draußen Sport machen zu können. Mag das nicht, wenn es regnet oder kalt ist.

Morgen wird dann mein geliebtes iPhone von einem Apple Boten abgeholt, da ich einfach seit Anfang des Jahres wahnsinnige Netzwerkprobleme damit habe. Alle 5 Minuten ist mein Internet weg und es kommt erst wieder, wenn ich das Handy neustarte oder in den Flugmodus gehe und dann wieder hinaus. Richtig nervig. Ich sags euch. Am Freitag war dann meine Geduld am Ende und ich hab da mal angerufen. Hoffe ich bekomme ein halbwegs gutes Ersatzhandy für die nächste Woche :O Sonst kann ich auf Instagram nichts posten, außer ich benutze das Handy von Freunden haha. Najaaa ich wünsche euch jedenfalls noch einen schönen Sonntagabend, morgen kommt dann übrigens ein neuer Outfitpost für euch :D P.S schöne Grüße an meinen lieben Blogfan Andreas ;)

_MG_9014klein _MG_9020klein _MG_9030kleinBag Michael Kors Shoes Vans Top Forever 21 Sunglasses Rayban

Mit Bloggen Geld verdienen?

Ja es geht! Hey ihr Lieben :) Heute wollte ich euch mal einen Post über Kooperationen schreiben. Was man darunter versteht und was man dafür tun kann, um selbst einmal mit bloggen Geld bzw. Produkte zu verdienen :) Im Grunde genommen sind Kooperationen eigentlich Werbungen. Beispiel: Eine Firma kontaktiert eine Bloggerin/einen Blogger, weil ihnen deren Blog gefällt und bietet ihnen an, dem Blogger ein Produkt zu senden, worüber er dann auf dem Blog berichten soll. Im Besten Fall natürlich nur ‘gutes’ berichten soll :) Dadurch möchten Firmen ihren Bekanntheitsgrad etwas erhöhen, was für beide (also Firma und Blogger) eigentlich eine win-win Situation ist, da der Blogger ja dafür ein Produkt bekommt und das Unternehmen im besten Fall mehr Verkäufe erwirtschaftet. Solche Testberichte oder auch Reviews genannt, sind natürlich auch gut für Leser, oder einfach Leute, die im Internet zu einem Shop/Produkt eine Meinung suchen, da sie sich vielleicht nicht sicher sind, ob sie sich dieses Produkt zum Beispiel kaufen sollen. Geldverschwenden möchte ja eigentlich niemand von uns.

Es gibt natürlich auch verschiedene Arten von Kooperationen. Manchmal bekommt man Geld, manchmal auch nur Produkte und manchmal auch Beides. Ist immer verschieden. Als Erstes möchte ich euch jedoch ein bisschen darüber erzählen, wie man zu Kooperationen kommt :) Am Besten ist es, wenn man auf seinem Blog/Instagram eine Email Adresse angibt, worüber dich Firmen dann kontaktieren können. Es kommt oft vor, dass Unternehmen sich bei einem melden und dir eine Kooperationsanfrage senden. Wenn ihr euch jedoch mal traut, selbst Firmen zu kontaktieren, dann tut das :) Dabei solltet ihr aber auf eine höfliche Umgangsform achten. Nicht einfach ‘Hallo hier bin ich, ich möchte gerne etwas von euch testen usw’. Achtet einfach darauf höflich zu sein, ein bisschen etwas über euch selbst zu schreiben und wie ihr eventuell auf das Unternehmen gekommen seid. Zum Schluss dann am Besten ‘Mit freundlichen Grüßen, xy’ schreiben oder wenn ihr auf englisch schreibt, dann am Besten ‘Best regards, xy’. Danach einfach mal abwarten. Es kommt oft vor, dass ein Unternehmen dann auch relativ bald antwortet und wenn alles passt, auch mit dir zusammen arbeiten möchte. Hin und wieder gibt es auch Firmen, die glauben, man muss einfach nicht antworten. Dann würde ich einfach nochmals ne Email senden, oder es einfach lassen. Seriöse Firmen antworten eigentlich immer ;) Ich möchte euch jetzt mal 3 verschiedene Kooperationsarten zeigen, welche ich alle selbst schon gemacht habe :)

koop1Bei der ersten Möglichkeit gibt es am Anfang (wie eigentlich fast immer) Emailkontakt. Entweder schreibt ihr einem Unternehmen oder ihr werdet von einem kontaktiert. Die Firma bietet einem dann ein Produkt an, welches ihr dann zugesendet bekommt, oder man bekommt ein gewisses Budget mit dem man sich in dem Onlineshop etwas aussuchen darf. Sobald ihr das dann zuhause habt, macht ihr dann ein paar Fotos (mit guter Qualität bitte) und lädt diese dann auf dem Blog oder auf Instagram hoch. Bei einem Blogpost sollte man dann ein kleines Review dazuschreiben. Wie ihr die Seite vlt findet, das Produkt selbst, den Versand usw. Oftmals sollte man auch 1-2 Links zu deren Seite einfügen, also beispielsweise den Link zu dem Produkt und den Link zur Homepage. Bei Instagram verlinkt ihr dann den Account (falls sie einen haben) und/oder fügt einen Hashtag hinzu.

koop2

Dann gibt es noch die Möglichkeit, bei der ihr (nach dem Emailkontakt) ein Bild bekommt, welches ihr auf Instagram oder eurem Blog postet und ihr danach dann via Paypal oder per Banküberweisung Geld überwiesen bekommt. Manchmal auch einfach einen Gutscheincode für den Onlineshop mit einem gewissen Betrag. Das kommt z.B öfters bei Gewinnspielen vor.

koop3

Bei Möglichkeit 3 bekommt ihr ein Produkt oder ein Budget, mit welchem ihr bei dem Onlineshop etwas kaufen könnt. Wenn ihr das/die Produkte zuhause habt, macht ihr ebenfalls wieder Fotos davon und postet diese auf eurem Blog oder Instagram (manchmal auch beides). Danach bekommt man für den Post noch zusätzlich ein kleines Budget auf euer Konto :)

Wenn ihr also selbst einen Blog habt und schon vielleicht einige aktive Leser habt, könnt ihr euch auch ruhig mal trauen, Firmen zu kontaktieren :) Wenn sie ‘nein’ sagen, kann man es später immer wieder versuchen. Geld bekommt man meiner Meinung nach erst, wenn man schon eine gewisse Reichweite hat. Kleinere Produkte jedoch schon sehr früh :) Also lasst euch nicht abschrecken, wenns mal nicht klappt :) Ich hoffe zumindest euch hat der Post ein bisschen weitergeholfen (vorallem Anfängern) und ihr habt einen kleinen Überblick bekommen, was man mit Blogging alles erreichen kann. Es gibt ja schon genug Blogger, die das auch Hauptberuflich machen können, ohne einen weiteren Job haben zu müssen :D Ist aufjedenfall mein Ziel, da ich einfach nichts lieber mache :)

Mein Ziel dieses Jahr…

… ist diese wundervolle Kamera mit diesem Objektiv *-* Die Canon 5D Mark III fasziniert mich  ja schon seit einem Jahr, aber wer hat mal eben 2500 Euro dafür und dann nochmal 1300 für das Objektiv :O Also kleine Beträge kann ich ja schon mal zusammen sparen, aber bei solchen Summen tu ich mir dann immer schwer. Vielleicht schaffe ich es dieses Jahr ja noch :) Zuerst werde ich aber mal auf den Sommerurlaub mit meinem Freund sparen und danach dann darauf :) Ich habe mal übrigens überlegt ob ich mal so einen Foto/Kamera Post für Anfänger schreibe, weil ich immer so viele Anfragen bezüglich meiner Kamera und den Einstellungen bekomme :) Ebenso werde ich bald wieder eine Blogvorstellung machen, wo man sich dann per Kommentar anmelden kann und ich dann ein paar von euch posten werde :)
camera

New Rayban sunglasses in the house

Hey ihr Lieben :) Heute möchte ich euch nochmal meine neue Sonnebrille, welche ich in meinem letzten Post schon gezeigt habe, vorstellen. Da ich schon seit letztem Jahr eine Flash Aviator Sonnebrille haben wollte (Anfangs die Blau spiegelnde), entschied ich mich endlich eine zu bestellen. In letzter Zeit reizte mich dann nicht mehr so die Blaue, wodurch ich mich dann auf die Suche nach der Grün-Blau spiegelnden machte. Fündig wurde ich dann beim sunglassesshop, wo ich mir dann diese Rayban Sonnenbrille bestellt habe :) Demnächst werde ich mich noch auf die Suche nach der Lila-Blau spiegelnden machen, da mir diese auch noch sehr gut gefällt. Wie findet ihr die Brille denn? Wünsche euch noch einen schönen Tag :D

_MG_4607klein _MG_4608klein

1 2 3 27