Interior, Life, New In

Today is the day // Moved to Vienna

Hey ihr Lieben :) Hoffe euch geht es allen gut :D August ist für mich zurzeit das Highlight des Jahres. Ich habe meinen Traumjob bekommen, habe morgen meinen ersten Arbeitstag und bin schon richtig nervös. Noch dazu ist heute der Tag gekommen, an dem ich sagen kann, dass ich umgezogen bin. Mein letztes 'freies' Wochenende habe ich mit Kasten bauen, Kleidung herumfahren und einzuräumen verbracht. Nun ist es vollbracht. Die wichtigsten Dinge habe ich nun alle hier und brauche nicht mehr zwischen NÖ und Wien pendeln, was mir sehr viel erleichtert, da ich kein Auto habe ( ab jetzt aber darauf sparen kann :D ). Manche denken sich bestimmt, warum ich erst mit 22 ausgezogen bin und nicht früher.. Da ich meinen Schulabschluss mit 19 hatte (War in einer 5-jährigen), danach 2 Jahre mit studieren und einer Ausbildung verbracht habe und währendessen kein Geld verdient habe, war es für mich weder zwingend notwendig, noch leistbar. Da ich nach meiner Ausbildung zur Mediengestalterin zum Jobsuchen begann und immer nur Absagen bekam, musste ich dann trotzdem irgendwie Geld verdienen. Also begann ich letztes Jahr im Oktober als Verkäuferin zu arbeiten. Da ich am Beginn von 2015 endlich ein Praktikum fand, welches in die Richtung meines Traumjobs ging und ich den anderen Job sowie irgendwie gehasst habe, kündigte ich einvernehmlich und begann in Wien als Praktikantin im Bereich PR, Fotografie und Grafikdesign. Da dieses Praktikum aber nur 6 Monate lang ging und ich statt eines weiteren Praktikums endlich eine Vollanstellung wollte, suchte ich weiter... & weiter. 1 Tag nachdem mein Praktikum zu Ende war, hatte ich dann bei meinem künftigen Arbeitgeber ein Vorstellungsgespräch und siehe da: Sie nehmen mich :D Nach knapp 1,5 Jahren habe ich nun endlich den Job den ich die ganze Zeit wollte :D Ich konnte mein Glück kaum fassen, da ich da gerade im Schimmbad lag und wieder eine Absage erwartet habe :) Also Leute: Gebt nie auf, wenn ihr etwas wirklich wollt. & seid geduldig ;)

Um euch nicht die ganze Zeit von meiner Lebensgeschichte zu erzählen, möchte ich euch auch meinen neuen Kleiderschrank und mein Regal zeigen :) Das Regal habe ich von zuhause mitgenommen und den Kasten am Wochenende beim Ikea gekauft. Der Schrank heißt 'PAX' und das Gute an ihm ist, dass man ihn zusammenstellen kann wie man möchte. Man kauft quasi einen Korpus, oder wie in meinem Fall 2 & kauft dann seperat die Inneneinrichtung dazu. Vorgeplant habe ich ihn auf der Ikea Seite selbst. Das hilft sehr, einen Überblick zu bekommen :) Wie findet ihr ihn denn so? Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag Abend und eine schöne kommende Woche. Ich hoffe es kühlt bald ab :'D
_MG_9903klein _MG_9902klein _MG_0335klein

Design, Inspiration

Bewerbungstipps // Referenzbuch

Hey ihr Lieben :) Wie im letzten Post schon angekündigt, wollte ich euch einen Post bzgl. 'Bewerbung' schreiben. Dabei möchte ich aber näher auf kreative Berufe wie z.B Grafikdesigner, Webdesigner eingehen. Wie es oft bei kreativen Berufen - wie beispielsweisen meinem - üblich ist, muss man einige Referenzen vorzeigen. Da ich durch meine Ausbildung zur Mediengestalterin, meinen Blog und mein ehemaliges Praktikum da schon einiges angesammelt habe, wollte ich diese Referenzen schön beisammen haben, um sie bei einem Bewerbungsgespräch optimal herzeigen zu können. Am Anfang des Jahres hatte ich nämlich vor, mich bei der Graphischen in Wien beim Abendkolleg anzumelden und musste dafür auch eine 'Mappe' mit Referenzen gestalten.

Da kam mir die Idee, alles abdrucken und quasi ein Fotobuch herstellen zu lassen. Man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen und hat dann ein richtiges Buch mit seinen eigenen Sachen darin, welches man sehr schön herzeigen kann :D Ich habe es dann bei Colorfotoservice gemacht, da ich schon so viel Gutes davon gehört habe. Unten könnt ihr auf den Bildern sehen, wie es im Endeffekt ausgesehen hat und ein paar Dinge, die ich so gestaltet habe :) Hier könnt ihr euch mal die Seite ansehen und welche Größen usw. es gibt :) Ich entschied mich für ein quadratisches Buch. Bestellt habe ich jedoch dann beim deutschen Pendant von Colorfotoservice. Die Qualität ist auch 1A! Gekostet hat es mich knapp 30 Euro.

Natürlich habe ich nicht nur Fotos und Referenzen hineingegeben. Da ich damals für die Graphische auch Zeichnungen und ein Motivationsschreiben schreiben musste, habe ich auch etwas selbstgezeichnetes hineingegeben und ein paar Texte über mich (mit Foto) und einen Text bzgl. meiner Leidenschaft zur Fotografie und Grafikdesign. Den Text habe ich dann aber so geschrieben, damit ich das Buch dann auch für andere Bewerbungen verwenden kann. Wenn man auch zusätzlich fertige Druckelemente, wie z.B einen Flyer usw. hat, kann man den dann natürlich auch zum Gespräch mitnehmen und passend dazu herzeigen. Meine fertigen Druckelemente habe ich in einem schlichten Folder und nehme diesen dann immer zusätzlich zu dem Buch mit :) Je mehr desto besser ;) Das gilt natürlich nur für Referenzen, nicht fürs Gestalten :P Ich hoffe ich konnte Manchen ein paar Ideen bzgl. eines Referenzbuches geben und wünsche Allen, die selbst mal im Bereich Mediengestaltung oä. arbeiten möchten, viel Erfolg :) Gebt nie auf!!

Referenzbuch

Fashion, New In, Photography

Into the woods // new things

Hey ihr :) Hoffe euch geht es gut :) Ich habe das Wochenende eigentlich relativ ruhig verbracht, mit Ausnahme von Freitag, da ich da ein wenig in der Stadt shoppen war :) Weil das Wetter gestern so schön war und ich wieder mal Fotos machen wollte, bin ich mit meiner Mum ein wenig spazieren gegangen. Abends waren wir noch mit meinem Freund beim Italiener :) Abgesehen von meinen neuen roten Nikes, kamen auch kürzlichst meine neuen Herbststiefel von Zalando an :) Die Brille, die ihr unten sehen könnt, habe ich mir letzte Woche bei Zara gekauft. Am Freitag habe ich mir noch eine neue Sonnenbrille bestellt, die eig. heute ankommen hätte sollen. Aber ja.. mal abwarten. Laut DHL ist sie gerade beim Zoll :O Warum auch immer...

Da ich genau in einer Woche zu arbeiten beginne, werde ich meine letzte 'Ferienwoche' genießen und mich trotzdem ein bisschen vorbereiten. Von meiner damaligen Ausbildung habe ich noch ein dicken Buch über Grafik und Gestaltung zuhause, welches ich noch ein wenig durchgehen werde, damit wieder alles sitzt :D Ich bin richtig froh, endlich den Job zu haben, den ich mir immer gewunschen habe. Bleibt immer dran und gebt nie auf :) Bei mir hat das jetzt auch 1,5 Jahre gedauert :D Ich werde im nächsten Post ein bisschen auf Bewerbungen eingehen und ein paar Tipps geben :) Hoffe euch gefällts. Wünsche euch einen schönen Wochenstart ihr Lieben :*

_MG_0270klein_MG_0283klein_MG_0253klein_MG_0309klein_MG_0250klein

Fashion, New In

New Nike Air Force 1 // R.E.D

Hey ihr Lieben :) Gestern zu Mittag kamen endlich meine neuen Schuhe an & ich bin so verliebt in sie *-* Da ich ansonsten eher unauffällige Farben trage, fand ich, es war an der Zeit, endlich auffallende Schuhe zu kaufen :D Da man bei Nike nun auch endlich Air Force 1 low, med & high selbst erstellen kann, musste ich das sofort ausnutzen :) Zum Glück habe ich noch keinen Einzigen mit diesen Schuhen gesehen und bin richtig froh darüber, da ich es nicht so gern habe, wenn so viele Leute die gleichen Sachen haben ;) Wie gefallen euch denn die Schuhe? :D

Ich war dann gestern noch mit einer Freundin in der Stadt und haben 1 Stunde lang ein Burger Restaurant gesucht. Warum so lange? Weil eins nach dem Anderen geschlossen hatte... Ich war schon so genervt, da ich auf beiden Füßen Blasen hatte, aber leider keine Pflaster dabei hatte. Schlussendlich waren wir dann im Crossfields :) Morgen werde ich euch von meinem heutigen Tag berichten und euch zeigen, was ich mir schönes gekauft habe :) Ich wünsche euch noch einen schönen Tag ihr Lieben :*

_MG_0219klein_MG_0220klein_MG_0224kleinShoes Nike Air Force 1 Jeans Mango Bag Louis Vuitton Shirt Forever 21 Jacket Zara Watch Michael Kors

Allgemein, Fashion, New In

Designer Outlet Pandorf // New In

Halli Hallo meine lieben Leser :) Da ich heute meine Mama von ihrer Kur abgeholt habe, sind wir dann noch zusammen ins Designer Outlet in Parndorf gefahren, um ein wenig zu shoppen. Vorgehabt habe ich eigentlich nur, mir eine schwarze enge Jeans zu kaufen. Geworden ist es dann ein Multifunktionsgrill, M.A.C Puder und Makeup und eine schwarze Jeans vom Mango. Das Gute sind ja die Preise in solchen Outlets. Der Grill hat mich statt knapp 90 nur 50 gekostet, mein Makeup war 14 Euro billiger als normal und die Mango Jeans hat statt 40 nur 16 Euro gekostet :) Heute Abend werde ich den Grill gleich mal einweihen :P Auch wenn ich eigentlich kaum Kleidung gekauft habe, bin ich richtig glücklich so einen Multigrill zu haben haha. Ich bin echt ein Freak was Küchengeräte anbelangt :'D Wart ihr schon mal in Parndorf oder in einem Mc Arthurglen Outlet? Wünsche euch noch einen schönen Montag ihr Lieben!

_MG_0211klein _MG_0207klein _MG_0208klein _MG_0200klein