IMG_0894klein

What’s in my beachbag? – My must-haves
+ Ein tolles Gewinnspiel

27. April 2016 • Beauty, Cooperation, Inspiration, New In, Tips

Hallo ihr Lieben! 55 Tage noch, dann beginnt auch schon der Sommer. Unfassbar wie schnell die Zeit vergeht. Im Mai sperren dann auch schon die ersten Schwimmbäder auf und es wird immer heißer. Perfekt, um sich jetzt schon für die Badezeit vorzubereiten. Nicht nur körperlich, sondern auch was eure Beachbag betrifft. Neue Saison, neue Badetasche, neue Flip Flops und Accessoires. Diesen Sommer sind wieder auffallende, popige Farben angesagt. Am Besten all-over. Da passt die neue Pop Art Kollektion von LOOK BY BIPA natürlich perfekt dazu. Ich finde es toll, dass man seine Flip Flops und seine Beachbag perfekt miteinander kombinieren kann und man noch dazu voll im Trend liegt. Was will man mehr? Accessoires vielleicht? Kein Problem, denn diese gibt es auch im gleichen tollen Pop-Art Muster. Mein Favorit? Die tolle Klappbürste inkl. Spiegel und zwei Spiralzopfgummis. Kennt ihr das, wenn ihr ständig eure Zopfgummis verliert? Ich kaufe mir immer wieder neue, weil ich alle irgendwo verliere. Mit der Bürste hat man nicht nur immer schön gebürstete Haare unterwegs, sondern kann auch seine Zopfgummis perfekt aufbewahren. Kein nerviges verlieren und nachkaufen mehr :)

collage-bipa-buerste Continue Reading

IMG_0697klein

5 Dinge, um dich für Fitness zu motivieren

24. April 2016 • Fitness, Tips

Hey meine Lieben :) Heute gibt's wieder einen Post zum Thema Fitness. Dazu schreibe ich euch 5 Dinge auf, die mich total motivieren. Bei mir ist das ja immer recht verschieden. Mal bin ich monatelang total motiviert, dann wieder überhaupt nicht. Ich denke auch, dass sowas einfach auch mit Unzufriedenheit zu tun hat. Je unzufriedener ich bin, desto mehr möchte ich mal wieder etwas für meinen Körper tun. Ich bin auch absolut nicht der Mensch, der strikte Diäten hält und generell voll aufpasst was er isst. Ich esse eigentlich immer das worauf ich Lust habe. Wenn ich tagelang nur auf Burger und Pommes lust habe, esse ich das auch. Dann kommt wieder diese Unzufriedenheit und ich tue wieder was dagegen. Ob das gut ist oder nicht, will ich mal im Raum stehen lassen. Es ist aufjedenfall nicht gut, dauernd zu Mc Donalds zu gehen oder andere Fast Food Ketten beinahe täglich aufzusuchen. Ich hoffe ihr könnt mit meinen Tipps ein wenig anfangen :) Hier nun 5 Dinge, die euch motivieren könnten:

Die richtige Playlist • Kennt ihr das, wenn ihr bestimmte Lieder hört und ihr euch dann bewegen wollt? Das habe ich beispielsweise bei dem Lied 'Run boy Run' von Woodkid. Jedes mal, wenn ich das höre, möchte ich am Liebsten gleich mal 5 km laufen gehen. Je mehr ihr solche motivierenden Lieder dann während eures Workouts hört, desto besser ist es meiner Meinung nach auch. Ich halte da viel länger durch und bleibe bei der Sache. Oft wenn ich dann mal länger keine neuen Lieder habe, ende ich dann damit auf meinem Handy rumzuspielen, auf Instagram zu sein usw. Erstellt euch am Besten eine Playlist mit 20-30 Liedern, die ihr dann immer anhören könnt. Wenn ihr neue Lieder findet, aktualisiert eure Playlist auch gleich wieder. Es gibt auf Youtube auch unglaublich viele Videos, die teilweise 1 Stunde lang laufen und durchgehend Workout Musik enthalten :)

Hier ein paar meiner Lieblingsworkout Lieder: Run Boy Run - Woodkid, Hey Mama - Nicki Minaj, How Bad Do You Want It - Sevyn Streeter, F**k U Betta - Neon Hitch, Ghosttown - Don Diablo Remix - Madonna, Secrets - Don Diablo Mix - Tiesto, Good Times - Sigma

Schöne Sportsachen • Etwas was mich immer und immer wieder motiviert, sind neue Sportsachen zu kaufen. Vor ein paar Tagen habe ich erst wieder neue Sportschuhe gekauft und war danach gleich trainieren, weil ich sie unbedingt ausprobieren wollte. Genauso was Shirts, Sport Bh's und Shorts anbelangt. Ich fühle mich dann immer gleich viel toller und habe mehr Freude daran. Continue Reading

IMG_0712klein

Pochiertes Ei auf Avocado Brot

20. April 2016 • Food, Recipes

Hallo meine Lieben :) Heute habe ich mal wieder eine super leckere Frühstücksidee für euch :) Vor Kurzem habe ich das erste mal ein pochiertes Ei gemacht. Ich frage mich, wieso ich das nicht schon viel früher gemacht habe, da es unglaublich lecker auf Brot mit Avocado schmeckt. In letzter Zeit versuche ich auch wieder mehr auf meine Ernährung zu achten, denn der Sommer ist schon näher als man glaubt. Gerade erst war noch Anfang April, jetzt sind wir schon fast im Mai. Tick Tack sag ich nur.. Die Zeit vergeht rasend schnell, darum möchte ich die Zeit jetzt auch intensiver für Sport und eine gesündere Ernährung nutzen. Mein Körper wird es mir bestimmt danken :D Neben einem Avocado Brot + Pochiertem Ei, esse ich auch unglaublich gerne Brot mit einem Kräuteraufstrich, Käse und Schinken. Dazu nasche ich dann noch kleine Cherry Tomaten und esse als 'Nachspeise' noch ein einfaches Müsli mit Joghurt und Früchten. Hier noch eine kleine Anleitung:

Avocado Brot mit einem pochierten Ei und Tomaten
Ihr braucht: 1 mittleres Ei, einen breiteren hohen Topf, 1 Avocado, Salz, Pfeffer, Zitrone, 2 Scheiben Brot, Tomaten

Nehmt den Topf, füllt ihn mit Wasser und stellt diesen auf den Herd. Während ihr wartet, bis das Wasser kocht, könnt ihr schon eine kleine Schüssel nehmen und die Avocado von der Schale und dem Kern befreien. Das Innere der Avocado zermatscht ihr dann mithilfe einer Gabel in der Schüssel, fügt ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu und eine Brise Salz. Ihr könnt auch Joghurt hinzufügen, dann ist es noch eher Guacamolemäßig :) Die zermatschte Avocado könnt ihr dann auf eure Brotscheiben geben. Nun wieder zum pochierten Ei: Sobald das Wasser kocht, dreht die Hitze hinunter, nehmt einen Kochlöffel und macht so eine Art Strudel im Wasser. Also gebt den Stiel des Kochlöffels in die Mitte und macht schnelle und enge Kreisbewegungen, bis dann so ein Sog entsteht. Dann müsst ihr relativ schnell sein. Sobald ihr einen Strudel habt, nehmt euer Ei, schlägt es auf und lässt es in den Sog plumpsen.. Lasst es dann noch 3-5 Minuten leicht kochen, also ca. Stufe 5. Danach könnt ihr es herausholen (lässt es etwas abtropfen) und legt es auf eure mit Avocado bestrichenen Brotscheiben. Achtung! Es ist sehr 'glitschig'. Zum Schluss könnt ihr noch kleine Cherry Tomaten vierteln und diese auch aufs Brot legen und das Ei noch ein bisschen salzen und pfeffern :) Fertig ist ein super leckeres Frühstück.

IMG_0711klein

Lieblingsschuhe für den Frühling

17. April 2016 • Fashion, Inspiration

Schönen SONNtag meine Lieben :) Na habt ihr die Sonne auch so genossen wie ich? :D Leider ist es mittlerweile wieder total zugezogen. Da ich derzeit auf der Suche nach schönen schwarzen Ballerinas bin und dadurch sehr viel Zeit im Internet verbracht habe, um das richtige Paar zu finden, habe ich euch meine derzeitigen Lieblingsschuhe für den Frühling zusammengestellt. Was Schuhe anbelangt, kaufe ich mir da lieber welche, die sehr gute Qualität haben, meist aus Leder sind und länger halten. Vorallem bei Ballerinas bin ich da vorsichtig. Ich habe mit Leder Ballerinas eigentlich die beste Erfahrung bis jetzt gemacht. Habe zwei Paar zuhause, die ich schon seit 2 Jahren habe und noch immer ansehlich für ihr Alter sind. Die unten angezeigten Schuhe sind eigentlich hauptsächlich teurere Produkte und gelten eher als Inspiration. Ich spiele ja zurzeit mit dem Gedanken, ob ich auf Ballerinas von Chanel sparen soll, da mir diese echt super gefallen. Leider aber auch sehr sehr teuer sind. Vielleicht spare ich auch auf die Chloé Ballerinas, die mit 370€ im Vergleich zu denen von Chanel noch günstiger sind. Mal sehen :) Was hält ihr von Ballerinas? Gebt ihr gerne mehr Geld für Schuhe aus? 

IMG_0680klein

Flower Power in Wien

16. April 2016 • Inspiration, Photography

Hallo meine Lieben :) Schon mal von Flower Power in Wien gehört? :) Heute war ich mal wieder mit meiner besten Freundin in Wien unterwegs. Genauer gesagt, haben wir uns die Blumengärten in Hirschstetten (22. Bezirk) angesehen. Da ich schon öfters dort war, wusste ich, dass es dort immer wieder tolle Fotomotive gibt und es dort auch recht enstpannend ist. Wir haben uns dann im Sand auf einem Liegestuhl sonnen lassen und den Fröschen beim quaken zugehört :'D Habe sogar einen leichten Sonnenbrand davon getragen.. So stark war die Sonne heute schon. Wenn ihr ihn Wien wohnt, könnte das vielleicht für den Einen oder Anderen von euch ja auch interessant sein. Eine der vielen Themengärten war heute sogar die Fotolocation eines frisch verheirateten Paares :) Aufjedenfall sehenswert, wenn man auch Blumen usw. steht. Unten könnt ihr noch ein paar Fotos sehen, die ich gemacht habe. Ich wünsche euch allen noch ein super schönes und vorallem ein sonnig warmes Wochenende ❥

IMG_0639klein IMG_0642klein IMG_0645klein IMG_0664klein